Verbindliche Anmeldung

zum PhD Programm an der VSEMvs Hochschule für Ökonomie und Management der öffentlichen Verwaltung Bratislava

Verbindliche Anmeldung

zum PhD Programm an der VSEMvs Hochschule für Ökonomie und Management der öffentlichen Verwaltung Bratislava

Eine Anmeldung zum PhD Studium ist jederzeit möglich. Um noch für das Studienjahr 2022 zugelassen zu werden, müssen die Bewerbungsunterlagen bis 30.06.2022 eingesendet werden.

 Zusätzlich muss ein Forschungskonzept erarbeitet werden – eigene Themen können bis 31.12.2021 eingereicht werden, sie können aber auch eines aus der Themenliste der VSEMvs Hochschule Bratislava wählen und bis 30.06.2021 einreichen. Nur so können Sie im September am Aufnahmegespräch an der VŠEMvs Hochschule in Bratislava teilnehmen.

Das Bewerbungsverfahren für das PhD Studium an der VSEMvs Hochschule Bratislava läuft folgendermaßen ab:

  1. Füllen Sie das untenstehende Anmeldeformular für eine verbindliche Anmeldung wahrheitsgemäß aus.
  2. Nach Eingang der Unterlagen werden diese an die VSEMvs Hochschule Bratislava übermittelt, um die Zulassung zu prüfen.
  3. Nach erfolgreicher Zulassung senden Sie die notariell beglaubigte(n) Kopie(n) Ihrer Abschlusszeugnisse postalisch an die VSEMvs Hochschule Bratislava.
  4. Nach Eingang Ihrer Unterlagen können Sie sich zum Aufnahmegespräch an der VSEMvs Hochschule Bratislava anmelden, hierfür erhalten Sie einen Link zum Anmeldeformular.
  5. Sie reichen Ihr Forschungskonzept bis 31.12.2021 (eigenes Thema) oder bis 30.06.2022 (aus Themenliste) ein. Bitte senden Sie das PDF per E-Mail an den deutschsprachigen Studiengangsleiter Marcel Lincényi (marcel.lincenyi@vsemvs.sk) sowie an die Studienberaterin Mag. Christina Tschikof (studienberatung@pobs.at).
  6. Das Aufnahmegespräch findet im September 2022 an der VSEMvs Hochschule Bratislava statt. Hier präsentieren Sie Ihr Forschungskonzept vor einem Gremium. Danach erfahren Sie auch, ob Sie zum PhD Programm zugelassen werden. Bei einer positiven Rückmeldung erhalten Sie die Kontaktdaten zu Ihrem Doktorvater und alle nötigen Dokumente direkt von der Hochschule.

Bei Fragen zu den Zulassungsvoraussetzungen zum PhD Programm wenden Sie sich an die Lehrgangskoordinatorin Frau Mag. Christina Tschikof:

0043 1 361 98 84 – 0